Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sigrid- Borchert-Quartett

April 21 @ 16:00 - 18:00

Lieder zu Gedichten von Mascha Kaléko

Sigrid Borchert hat zusammen mit Klaus Dengler Gedichte der Lyrikerin Mascha Kaléko (1907-1975) vertont und arrangiert.

Die wundervoll sprachgewandten Texte von Mascha Kaléko eignen sich ganz hervorragend zur musikalisch pointierten Vertonung. Das Sigrid Borchert Quartett hat sich dafür sehr unterschiedliche Gedichte ausgesucht. Einige erzählen vom Zusammenleben von Menschen und ihren Gefühle. Andere beschreiben bissig Alltagsgeschichten. Wieder andere erzählen auf berührende Weise von Situationen aus Mascha Kalékos Leben. Aus dieser besonderen Mischung entwickelte sich ein sehr abwechslungsreiches Programm als Spiegelbild eines bewegten Lebens.

„Mascha Kaléko ist für ihre heiter-melancholischen Gedichte um den Alltag und die Gefühlswelt der Menschen“ bekannt. („Der Spiegel“)

Wer sich anmeldet,hat einen Platz sicher.
info@hamburger-tor.de

Details

Datum:
April 21
Zeit:
16:00 - 18:00
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner